JK 20 & T280 / T824

  • Hergestellt in Dänemark
  • Heizen mit Holzpellets oder Hackschnitzel
  • BAFA-Förderfähig

Der JØMA JK20 ist in zwei unterschiedlichen Varianten verfügbar, die jeweils
unterschiedlichen Anforderungsprofilen gerecht werden. So ist die Anlage in der    Variante JK20 T280 besonders für den Betrieb mit Holzpellets geeignet.
Der JK20 T824 eignet sich durch sein integriertes Rührwerk auch zum Heizen mit Hackschnitzel.  Beide Varianten sind automatisch beschickte Biomasseheizungen,
die sich durch eine einfache und solide Bauweise und Bedienung auszeichnen.

Dabei eignen sich die Anlagen insbesondere zur kostengünstigen Umrüstung Ihrer Heizungsanlage auf erneuerbare Energien, da die Anlagen - durch
das große integrierte Magazin - kein zusätzliches Brennstoffsilo benötigen.
Bei der Entwicklung unserer Anlagen legen wir besonderen Wert auf langlebige und
möglichst wartungsfreie Komponenten, so wie einen effektiven Verbrennungs-mechanismus um eine lange Lebensdauer und einen möglichst störungsfreien Betrieb zu gewährleisten.
Alle unsere Anlagen werden in Dänemark in unserer Manufaktur in Handarbeit
gefertigt und vor der Auslieferung intensiv geprüft.